Risikobasiertes Vulnerability Management

Angreifer nutzen häufig bekannte Schwachstellen aus, um in Unternehmen einzudringen. Für das Cyber-Security-Team ist es aber schwierig, mit der ständigen Flut neuer Bedrohungen Schritt zu halten. Ein risikobasiertes Schwachstellenmanagement hilft Organisationen dabei, drohende Bedrohungen zu priorisieren, um sie abzuschwächen und so mehr Sicherheit zu gewährleisten.