Direkt zum Inhalt

Penetration Testing as a Service (PTaaS) – Das Beste aus beiden Welten!

Erfolgreiche Hackerangriffe können ein erhebliches Risiko für Ihre Organisation darstellen. Daher ist es wichtig die Angriffsfläche so gut wie möglich zu kennen und zu reduzieren. Penetration-Tests helfen dabei zielsicher und zuverlässig Schwachstellen und Fehler aufzudecken. Bei diesen Tests kann es sich, je nach Bedarf, um einen limitierten White-, Grey- oder Black Box Test oder um eine kontinuierliche Überprüfung handeln. Unsere Lösungen helfen Ihnen dabei Schwachstellen in Echtzeit zu entdecken und diese rechtzeitig zu beheben. 

Die zwei Welten
Manuelle Penetrationstests 

Manuelle Penetrationstests durch zertifizierte Sicherheitsexperten sind ein wirksames Mittel, um unter anderem Schwachstellen in Ihrer Anwendung aufzuzeigen – im Optimalfall, bevor sie zu einer ernsthaften Bedrohung werden. Sie helfen Ihnen dabei, die möglichen Angriffspunkte besser zu verstehen und Gegenmaßnahmen einzuleiten. Doch in der "Always-on"-Wirtschaft gibt es ein Problem: Die Bereitstellung herkömmlicher Pen-Tests nimmt von der Planung bis zu den finalen Ergebnissen oftmals Wochen in Anspruch, und die Erkenntnisse sind, durch schnelle Entwicklungszyklen, nur zeitlich begrenzt gültig. Das führt dazu, dass kritische Schwachstellen in Anwendungen länger als nötig ungeschützt bleiben. Schließlich dauert es im Durchschnitt nur sieben Tage, bis ein Angreifer eine neue Schwachstelle als Angriffsvektor nutzt. 

Automatische Vulnerability Scans

Automatische Scan prüfen festgelegte Webanwendungen Ihrer Organisation gegen eine konstant aktualisierte Bibliothek aus bekannten Schwachstellen und Exploits. Das hilft zwar dabei den manuellen Aufwand zu reduzieren und die Vulnerability Scans zeitnaher auszuführen, führt aber oftmals zu Fehlalarmen und ist nicht in der Lage Geschäftslogiken zu überprüfen. Ein automatischer Scan kann leider nur schwer beurteilen, ob es sich um eine tatsächliche Sicherheitslücke handelt oder nur um ein harmloses Code-Snippet. Das führt dazu, dass Sicherheitsteams viele Ressourcen damit verschwenden, Falschmeldungen nachzuverfolgen oder Anpassungen vorzunehmen, die keinen oder nur einen geringen Einfluss auf die tatsächliche Sicherheit der Anwendung haben. 

Manuelle und Automatische Tests - Das Beste aus beiden Welten!

Pentesting-as-a-Service verbindet die Vorteile von zertifizierten Sicherheitsexperten mit denen von automatischen Vulnerability Scans. Mit diesem Modell erhalten Sie, nach einer initialen gründlichen, manuellen Überprüfung des Systems oder der Anwendung, über den festgelegten Zeitraum hinweg kontinuierlichen Einblick in die gefundenen Schwachstellen. Schon während der initialen Überprüfung Ihrer Anwendungen stellt Ihnen unser Portal alle notwendigen Informationen zur Verfügung, um Schwachstellen zu analysieren und den Erfolg von Korrekturmaßnahmen zu verifizieren. Ein Peer Review des automatischen Vulnerability Scans von unseren CREST-zertifizierten Sicherheitsexperten stellt sicher, dass es so gut wie keine falschen Positivmeldungen gibt die Ihre Zeit unnötig vergeuden. 

Im Gegensatz zu klassischen Pen-Tests bietet wir mit PTaaS Ihnen die Möglichkeit während des Tests mit unseren Experten in Dialog zu treten, um Unklarheiten oder Rückfragen abzustimmen. So werden Ihre agilen IT- und Entwicklungsteams bei der effektiven Fehlerbehebung unterstützt.

Im Dialog mit unseren Sicherheitsexperten 

Tauschen Sie sich direkt mit unseren Sicherheitsexperten aus, um die Risiken und Schwachstellen nachzuvollziehen und die besten Gegenmaßnahmen zu erarbeiten. Wir überprüfen auch, ob Ihre Gegenmaßnahmen wirklich dabei helfen die Schwachstelle zu beheben.

Kontinuierliche Überwachung

Wenn wir mit den automatischen Scans eine Abweichung vom initialen Penetrationstest feststellen, überprüfen unsere Sicherheitsexperten diese Änderung und führen bei Bedarf einen detaillierten und gründlichen Penetrationstest durch, um das Risiko zu bewerten und sicherzustellen, dass alle neuen Schwachstellen beachtet sind. 

On-Demand-Webinar: Creating a sustainable application security program to drive growth

Erfahren Sie, wie Sie schon während der Anwendungsentwicklung für Transparenz rund um Sicherheitsrisiken schaffen können.

easysignup logo
EasySignup
Thomas Kjærgaard, CEO, founder and co-owner , EasySignup

“Utilizing an automated security testing tool like Outpost24 has helped reduce 3,000 audits to 1 audit and documents that our system is secure to our customers. It has enhanced our security capabilities and now we have a complete view of threats”

Auf dem Weg zu einem effektiven Security-Team

Sicherheit kann nicht warten! Steigen Sie jetzt auf On-Demand-Pentesting-as-a-Service für Ihre Webanwendungen um.  

 

Pen Test as a Service

Looking for anything in particular?

Type your search word here